*
Top
Solarpanorama / Buchli GmbH
Navi-TR
Menu
Solarpanorama Solarpanorama
Solarsysteme Solarsysteme
Montagearten Montagearten
Projektablauf Projektablauf
Firmenportrait Firmenportrait
Referenzen Referenzen
Infos Infos
Buchli Bedachungen Buchli Bedachungen
swissolar_member
Swissolar Member
 
 
Minergie_member

Minergie Member

 

Logo_gebaeudeklima
Gebäudeklima

 Photovoltaik oder Solartermie

Grundsätzlich unterscheiden wir zwischen diesen beiden Systemen.


Photovoltaikanlage

Eine Photovoltaikanlage ist eine Solarstromanlage, in der mittels Solarzellen ein Teil der Sonnenstrahlung in elektrische Energie umgewandelt wird. Je nach Anlagegrösse und Anlagetyp werden die einzelnen Solarmodule in Reihe zu einzelnen Strings verschachtelt. Dabei addiert sich die Spannung der einzelnen Module. Gegebenenfalls werden mehrere Strings parallel geschaltet. Die Solarmodule werden in der Regel auf eine Unterkonstruktion befestigt, welche die Module idealerweise so ausrichten, dass der höchstmögliche oder ein möglichst gleichbleibender Energieertrag über das Jahr gewährleistet wird. Die Unterkonstruktion kann auch der Sonne nachgeführt sein, um eine höhere Energieausbeute zu erreichen. Photovoltaikanlagen werden vorwiegend auf Steildächer und Flachdächer montiert.

 

Solarthermie 

Thermische Solaranlagen "Solarthermie" können für die Erwärmung von Trinkwasser (Dusch- und Badewasser) sowie zur Wärmegewinnung für Heizungen eingesetzt werden. Dabei wird eine speziell beschichtete Absorberfläche innerhalb eines sogenannten thermischen "Kollektors" durch die elektromagnetische Sonnenstrahlung im sichtbaren und infraroten Bereich des Spektrums erhitzt. Durch die Rohre des Absorbers strömt eine Flüssigkeit, das diese Wärme aufnimmt. Mittels einer Pumpe wird das Medium zu einem Speicher geleitet, dort abgekühlt und zum Eingang des Absorbers geführt.

 

Fusszeile
Webdesign by WEBvision4u I www.webvision4u.ch  
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail